Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Drucken
PDF

Berlin Premoot 2014

group

Der Berlin Premoot 2014

Der Berlin Premoot 2014 fand vom 21. bis zum 23. März 2014 an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 9, 10117 Berlin, und einigen umliegenden Anwaltskanzleien, darunter Hengeler Mueller, Lindenpartners und Noerr, statt.

 
Zu Gast waren22 Universitäten aus zehn Ländern, die sich hier für die mündlichen Verhandlungen des Willem C. Vis Moots in Hongkong und Wien vorbereiteten.

 

Der Berlin Premoot begann am Freitag, den 21. März, um 11.30 Uhr und endete am Sonntag, den 23. März, gegen 17.00 Uhr. Ein detailliertes Programm finden Sie unten im Bereich "Dokumente".

 

opening2

Teilnehmende Universitäten

Die folgenden Teams haben am Berlin Premoot 2014 teilgenommen:

- Amsterdam (NL), Universiteit van Amsterdam
- Basel (CH), Universität Basel
- Berlin (D), Freie Universität Berlin
- Berlin (D), Humboldt-Universität zu Berlin
- Brno (CZ), Masarykova Universzita
- Budapest (HU), Eötvös Loránd Tudományegyetem
- Edinburgh (GB), University of Edinburgh
- Göttingen (D), Georg-August-Universität-Göttingen
- Hanover (D), Leibniz Universität Hannover
- Heidelberg (D), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
- Helsinki (FI), Helsingin yliopisto
- Jena (D), Friedrich-Schiller-Universität Jena
- Katowice (PL), Uniwersytet Śląski w Katowicach
- Krakow (PL), Uniwersytet Jagielloński
- Ljubljana (SLO), Univerza v Ljubljani
- Maribor (SLO), Univerza v Mariboru
- Munich (D), Ludwig-Maximilians-Universität München
- Nijmegen (NL), Radboud Universiteit Nijmegen
- Prague (CZ), Univerzita Karlova v Praze
- Stockholm (S), Stockholms Universitet
- Torun (PL), Uniwersytet Mikołaja Kopernika w Toruniu
- Warsaw (PL), Uniwersytet Warszawski

 

tribunal3

Schiedsrichter

Für eine Veranstaltung dieser Größe werden auch stets zahlreiche qualifizierte Schiedsrichter benötigt, die sich die Probeverhandlungen der Teams anhören und Ihnen Feedback geben, das Ihnen bei der Vorbereitung auf die Wettbewerbe des Willem C. Vis Moots in Hongkong und Wien hilfreich ist. Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Schiedsrichtern, die an der Veranstaltung teilgenommen haben.

 

dokumente1

 

Dokumente

 

- Organisatorisches:

 

Fallmaterialien:

  • The Problem
    Die eigentlichen Fallmaterialen. Sie beinhalten im Wesentlichen den vorprozessualen Schriftverkehr der Parteien.
  • Analysis of the Problem
    Die offizielle Analyse des Falls für die Schiedsrichter. Sie beinhaltet eine Zusammenfassung des Sachverhalts und eine grobe "Lösungsskizze".
  • Arbitrator Guideline
    Eine kurze Erklärung, die den Ablauf der Probeverhandlungen schildert, um "Moot-Neulingen" eine Orientierung zu bieten.

 

Gesetzesmaterialien:

 

opening1

Facebook

Weitere Hinweise und Updates, sowie Fotos von der Veranstaltung finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/hma.berlin.

Ansprechpartner

Die Organisation des Berlin Premoot liegt in den Händen von Tobias Strecker, der Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung steht. Sie können auch das Organisations Komitee kontaktieren.