Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Drucken
PDF

Berlin Premoot 2018

group

Der Berlin Premoot 2018

Der Berlin Premoot 2018 wird vom 22. bis 24. Februar 2018 an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 9, 10117 Berlin, und einigen umliegenden Anwaltskanzleien stattfinden.


Wir freuen uns auf 17 Teams von internationalen und deutschen Universitäten, die sich hier für die mündlichen Verhandlungen des Willem C. Vis Moots in Hongkong und Wien vorbereiten werden.

Der Berlin Premoot wird am Donnerstag, den 22. Februar um 16:30 Uhr beginnen und am Samstag, den 24. Februar mit einer Abendveranstaltung enden. Das aktuelle Programm ist in Raum E 25 ausgehangen.


opening2

Teilnehmende Universitäten

Die Anmeldefrist für den Berlin 2018 ist bereits abgelaufen. Wir freuen auf auf die folgenden Teams:

- Amsterdam (NL), Universiteit van Amsterdam
- Ankara (TUR), Ankara University
- Ankara (TUR), Atilim University
- Berlin (GER), Freie Universität
- Berlin (GER), Humboldt-Universität
- Basel (CH), University of Basel
- Freiburg (GER), Albert Ludwigs Universität
- Göttingen (GER), Georg August Universität Göttingen
- Istanbul (TUR), Istanbul University
- Katowice (PL), University of Silesia in Katowice
- Kiel (GER), Christan Albrechts Universität zu Kiel
- Krakow (PL), Jagiellonian University in Krakow
- London (UK), King's College
- Luzern (CH), Universität Luzern
- Paris (F), Science Po
- Turin (ITA), University of Turin
- Turku (FIN), University of Turku


arbitrators

Schiedsrichter

Für eine Veranstaltung dieser Größe benötigen wir wieder eine große Anzahl qualifizierter Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen, die sich die Probeverhandlungen der Teams anhören und Ihnen Feedback geben, das Ihnen bei der Vorbereitung auf die Wettbewerbe des Willem C. Vis Moots in Hongkong und Wien hilfreich ist. Wenn Sie den Premoot gerne in dieser Rolle unterstützen wollen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. In Kürze stellen wir hier das Anmeldeformular für Schiedsrichter/innen sowie weitere relevante Dokumente zur Verfügung.

Das Organisationsbüro ("Dachgeschoss") des Premoots finden Sie vor Ort in Raum E25 der Juristischen Fakultät, Unter den Linden 9, 10117 Berlin. Wir bitten Sie sich hier spätestens ca. 15 Minuten vor Beginn Ihrer ersten Verhandlung anzumelden.

Als Schiedsrichter/in sind Sie herzlich eingeladen auch an allen anderen Programmpunkten des Berlin Premoot kostenfrei teilzunehmen.

Eine Anmeldung ist über dieses Formular möglich.


documents

Dokumente

-Organisatorisches:

-Fallmaterialien:

-Gesetzesmaterialien:


conference

Konferenz

Am Donnerstag, den 22. Februar 2018, findet ab 16:30 Uhr eine Konferenz zum Thema "The Future of Arbitration" statt.


Programm:

16:30

Registration
Senatssaal der Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

17:00

Conference on “The Future of Arbitration”
Senatssaal der Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Welcome by the Hosts
Juliane Reschke, Humboldt Moot Association e.V.
Tobias A. Strecker, Research Institute for Legal Practice, Humboldt-Universität zu Berlin

Welcome Address by
Prof. Dr. Gerhard Wagner, LL.M. (University of Chicago)
Professor of Business Law and Law & Economics at Humboldt-Universität zu Berlin

Conference Session

Dr. Joseph Schwartz, WAGNER Arbitration
- Challenges and Chances for Arbitration -

Dr. Markus Kaulartz, CMS Hasche Sigle
- Smart Contract Dispute Resolution -

Dr. Nils Schmidt-Ahrendts, Hanefeld Rechtsanwälte
- Integrity - A Quality beyond Independence and Impartiality -

Alicja Zielinska-Eisen, LL.M., Linklaters
- A User’s Perspective on the Appointment of Arbitrators -

Dr. Nicolas Klein, LL.M. (Columbia), BodenheimerHerzberg
- The Growing Influence of Public Law on Investment and Sports Arbitration - Is the Future of Arbitration Public? -

Presentation: Juliane Reschke and Tobias A. Strecker

19:30

Welcome Reception

Facebook

Weitere Hinweise und Updates sowie Fotos von der Veranstaltung finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/hma.berlin.

Ansprechpartner

Bei Fragen zum Berlin Premoot steht Ihnen das Organisationskomitee jederzeit gerne zur Verfügung.