Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Drucken
PDF

Team des 20th/10th Moot

humboldt-moot-team2012-2013_law_faculty_crop4_680x391

Das Team der Humboldt-Universität zu Berlin für den 20th / 10th (East) Annual Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot 2012/2013


leonie_adam

Leonie Adam

3. Semester; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit fremdsprachlichem Rechtsstudium im englischen und im französischen Recht. Teilnahme am Tutorium „Große Theorien des Vertrags- und Privatrechts“. Studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. Grundmann, LL.M. (Berkely). Praktikum im Deutschen Bundestag. Auslandsaufenthalte in Kanada, Mexiko und dem Senegal. Spricht fließend Englisch, fortgeschrittene Kenntnisse im Französischen und Spanischen. Seit 12 Jahren begeisterte Klavierspielerin.

julian_bickmann

Julian Bickmann

5. Semester; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt „Europäisierung und Internationalisierung des Privat- und Wirtschaftsrechts / Markt- und Vertragsrecht“. Ehem. Mitarbeiter des Wissenschaftsrats. Spricht fließend Englisch, gut Kenntnisse des Portugiesischen und Spanischen, Grundkenntnisse des Französischen, Latinum. Interessiert sich für Sprachen, Reisen und Sport; spielt Saxophon.

annemarie_mueller

Annemarie Müller

5. Semester; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Auslandsjahr am Trinity College Dublin. Praktika beim Landgericht Berlin, einer Kanzlei in Dublin (irisches und internationales Recht), dem Bundesministerium der Justiz in Berlin und dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Berlin. Spricht fließend Englisch, gut Kenntnisse des Französischen, Latinum. Interessiert sich für Literatur, Sprachen und Reisen.

juliane_reschke

Juliane Reschke, LL.B., B.A.

3. Semester; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Abgeschlossenes Bachelorstudium des europäischen Rechts (LL.B.) und der Europawissenschaften (B.A.) an der Maastricht University. Studentische Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Augenhofer, LL.M. (Yale). Praktikum in einer mittelständischen Kanzlei in Berlin und ehem. studentische Mitarbeiterin von Prof. E. Vos, an der Universität Maastricht. Spricht fließend Englisch und Niederländisch, gute Kenntnisse im Französischen. Treibt viel Sport, insbesondere Bouldern, interessiert sich für Literatur und Theater.

david_zimmer

David Zimmer

5. Semester; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Auslandsjahr an der University of Sydney. Abgeschlossener Kurs zur Wirtschaftsmediation. Ehem. studentischer Mitarbeiter einer internationalen Wirtschaftskanzlei, Praktikum in der Rechtsabteilung des Auswärtigen Amtes in Berlin. Auslandsaufenthalte in Costa Rica, Spanien und Frankreich. Spricht fließend Englisch, fortgeschrittene Kenntnisse im Französischen und Spanischen. Interessiert sich für Sprachen, andere Kulturen und Menschen, mag Rucksackreisen um die Welt.

julian_zoller

Julian Zoller

7. Semester; Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt „Europäisierung und Internationalisierung des Privat- und Wirtschaftsrechts / Unternehmensrecht“ und mit fremdsprachlichem Rechtstudium im englischen Recht. Auslandsjahr am University College Dublin. Teilnahme an der 14th International Summer School on Dispute Resolution der Tulane University und Humboldt-Universität. Freiwilliger Helfer bei der Herbstkonferenz 2011 in Dublin und Associate Member der American Bar Association Section of International Law. Praktika beim Kammergericht und beim Oberverwaltungsgericht Berlin. Spricht fließend Englisch, fortgeschrittene Kenntnisse im Französischen. 

gregor_zymek

Gregor Zymek

3. Studienjahr; Studium des englischen und deutschen Rechts am King's College London und der Humboldt-Universität zu Berlin (Doppelabschluss LL.B./Staatsexamen). Praktika bei zwei internationalen Wirtschaftskanzleien in Berlin und Frankfurt a. M. Schulbesuch in Deutschland und Frankreich. Voltaire-Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Produzent des Dokumentarfilms „Ghetto ohne Zaun“ für das deutsch-lettische Netzwerk “drauziba” und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Spricht fließend Englisch und Französisch, Grundkenntnisse im Spanischen.

isa_marie_steinau

Isa Marie Steinau, LL.M. (Cardozo) (Coach)

Referendarin am Kammergericht Berlin. Abgeschlossenes Masterstudium der Rechtswissenschaft (LL.M.) an der Benjamin N. Cardozo Law School, New York mit Schwerpunkt in „dispute resolution and advocacy”. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Passau mit dem Schwerpunkt „Zivilrechtliche Rechtsberatung und Rechtsgestaltung“ und mit fremdsprachlichem Rechtstudium im Englischen und Spanischem Recht. Teilnehmerin am 1st LL.M. International Commercial Arbitration Moot in Washington D.C. für die Cardozo Law School und am 16th/6th Willem C. Vis Moot für die Humboldt-Universität zu Berlin. Ehem. wissenschaftliche Mitarbeiterin in mehreren internationalen Wirtschaftskanzleien. Mitglied der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS 40). Sprich fließend Englisch und Spanisch. Spielt gerne Tennis und Volleyball.

tobias_strecker

Tobias A. Strecker (Coach)

Lehrbeauftragter an der Humboldt-Universität zu Berlin für Handels- und Gesellschaftsrecht. Coach mehrerer Willem C. Vis Moot Teams der Humboldt-Universität. Referendar am Kammergericht Berlin. Studium der Rechtswissenschaft, Rhetorik, VWL und Psychologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität mit dem Schwerpunkt „Europäisierung und Internationalisierung des Privat- und Wirtschaftsrechts“. Finanzvorstand der Humboldt Moot Association e.V. Ehem. Berater des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg als stv. Vorsitzender des Landesschülerbeirats und Vorstandsmitglied des Landesschulbeirats. Spricht fließend Englisch, Grundkenntnisse im Französischen und Spanischen.

kms

Karl-Michael Schmidt (Akademische Leitung)

Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Instituts für Anwaltsrecht der Humboldt-Universität zu Berlin. Begründer des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Programms an der Humboldt-Universität zu Berlin und Betreuer der Teams seit der Teilnahme am 6th Willem C. Vis Moot (1998/1999).